Stadtverordnetenversammlung

Stadtverordnetenversammlung – oberstes Beschlussorgan

Entsprechend der Hessische Gemeindeordnung (HGO) ist die Stadtverordnetenversammlung das oberste Beschlussorgan unserer Stadt. Aufgrund der Einwohnerzahl besteht sie aus 37 Vertreterinnen und -vertretern, die alle fünf Jahre im Rahmen der Kommunalwahl durch die Bürger gewählt werden. Zu den wesentlichen Aufgaben der Stadtverordnetenversammlung gehört die Beratung und Beschlussfassung des Haushalts, der Bebauungspläne sowie der weiteren gemeindlichen Satzungen. Die Stadtverordnetenversammlung wählt die ehrenamtlichen Stadträte und überwacht die gesamte Verwaltung der Stadt sowie die Geschäftsführung des Magistratss.
Unsere Stadtverordnetenversammlung hat vier Ausschüsse, die die Beschlussfassung der Stadtverordnetenversammlung vorbereiten. Dies sind:

Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss
Ausschuss für Bau, Verkehr, Stadtentwicklung, Umwelt und Landwirtschaft
Ausschuss für Soziales, Gesundheit, Jugend, Sport und Kultur

Die Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung und der Ausschüsse sind öffentlich.

Unsere Mitglieder in der Stadtverordnetenversammlung und den Ausschüssen:

Günther Schreiber – Fraktionsvorsitzender – Mitglied im Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss
Dagmar Strobel – stellvertretende Fraktionsvorsitzende
Hans Menningmann – Ausschussvorsitzender im Ausschuss für Soziales, Gesundheit, Jugend, Sport und Kultur
Heinz Kirchhof – Mitglied im Ausschuss für Bau, Verkehr, Stadtentwicklung, Umwelt und Landwirtschaft